Streitschlichter

Um Streitschlichter – man nennt sie auch Konfliktlotsen – zu werden, muss man regelmäßig an einer Ausbildung teilnehmen und ein gutes Vorbild im gegenseitigen Umgang sein. Er muss aber auch ein aufgeschlossener Mensch sein. Außerdem muss er das Gelernte gut anwenden können. Die Streitschlichter dürfen sich selber in verschiedene Gruppen einteilen, je nach persönlicher Vorliebe. Die Ausbildung findet im 2.Halbjahr der 5.Klasse im Klassenraum von Frau Stelle im Raum Nr.33 statt. Jeder interessierte Fünftklässler kann an der Streitschlichterausbildung teilnehmen. Bei der Endprüfung spielen die jetzigen Streitschlichter einen Streit vor und die Prüflinge müssen diesen Streit mit dem, was sie gelernt haben, schlichten. Am Ende, wenn die Streitschlichter von der Schule gehen, ist ihr Dienst beendet. Als Belohnung gibt es eine Urkunde von Frau Strehl überreicht und ein kleines Dankeschön bei der Verabschiedung der Sechstklässler. In diesem Jahr waren die Streitschlichter zur Belohnung im Südpark.

Leon und Pablo (5b)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s