Wandertag der 6b

Am 26.09.trafen wir uns um 8:45 im Klassenraum. Danach gingen wir zum Spielplatz am Ungewitterweg. Dort spielten wir Tischtennis und fuhren mit der Seilbahn. Anschließend liefen wir in unsere Klasse zurück, um gemeinsam zu frühstücken. Jeder hatte Essen und Trinken dabei, das wir unter uns aufteilten. Als wir satt waren, wanderten wir zum blauen Spielplatz am Torweg. Dort spielten wir Basketball, Verstecken-Fangen-Erlösen und schaukelten auf der Netzschaukel. Unsere Klassenlehrerin Frau Lindemann spielte sogar mit uns Basketball. Gegen 13:00 Uhr spazierten wir wieder zur Schule zurück und nach Hause. Wir freuen uns schon auf den nächsten Wandertag.

Jonah und Rosa (6b)

Advertisements
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Eure neuen Streitschlichter

Wie jedes Jahr bestand ein Großteil des 6.Jahrgangs die Mediatorenprüfung. Die Ausbildung fand im zweiten Halbjahr der 5. Klasse statt. Frau Stelle brachte den Schülern das Streitschlichten bei.

Und hier sind sie, eure neuen Streitschlichter:

6b: Pablo, Jonah, Jule, Jonas

6a: Sophia, Lena, Jonas, Sayhan, Julia, Zoe, Tabea, Adela, Annalena, Annika, Piet, Kevin,  Fynn

Die Streitschlichter sind für euch da, wenn ihr Probleme habt oder Hilfe braucht. Ihr erkennt sie an den blauen Westen. Die neuen Westen bekamen sie vom Förderverein. Da die Streitschlichter immer für euch da sind, wäre es schön, wenn ihr sie mit Respekt behandelt.

Jonah und Rosa (6b)

Veröffentlicht unter Allgemein, Schülerzeitung | Kommentar hinterlassen

Unsere Einschulungsfeier

Komisch, die Zeit vergeht schnell.  Vor den Sommerferien sind die sechsten Klassen auf die Oberschule gekommen. Am Samstag, den 9.9. 2017, war die Einschulung der neuen Erstklässler  an unserer Zeppelin-Grundschule. Die Einschulung fand in der Sporthalle statt. Unsere  Schule hatte etwas Großes vorbereitet. Nachdem die Eltern und Kinder eingetroffen waren, begann die  Vorführung. Erst spielte das Orchester „Freude, schöner Götterfunken“ zur Einstimmung. Dann fing der Chor an zu singen. Direkt danach hatte Frau Dierking mit ihrer Tanzgruppe ihren Auftritt. Zum Abschluss trat das Orchester mit der Theatergruppe zusammen auf. Das Orchester spielte die Melodie von „Ein Vogel wollte Hochzeit machen“.  Die Theaterleute hatten dazu einen eigenen Text verfasst. Nach dem künstlerischen Teil  hielt Frau Strehl eine Rede. Dann wurden die Erstklässler ihren Klassen zugeteilt und gingen hinüber in die Schule. Dort konnten Eltern und Geschwister etwas essen und trinken, während die Erstklässler ihre erste Stunde hatten. Bestimmt hatten sie sehr viel  Spaß.

von Lena und Sophia (6a)

Veröffentlicht unter Allgemein, Feste | Kommentar hinterlassen

Big Challenge

Letzte Woche war Siegerehrung. Das sind unsere glücklichen Gewinnner:

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Klassenfahrt der 6b

Vom 15-19.5.2017 war die Klasse 6b auf Klassenfahrt. Am Montagmorgen trafen wir uns um 9:00 Uhr am Bahnhof Staaken. Mit Regional-, U- und S-Bahn fuhren wir zum Bahnhof Malchow, von dem wir bis zu unserer Jugendherberge liefen. Als wir den langen Weg zur Jugendherberge hinter uns hatten, bezogen wir unsere Betten und packten unsere Koffer aus. Danach machten wir eine Stadtrallye in Malchow. Am Abend hatten wir noch Freizeit, die wir z.B. zum Tischtennis-, Beachvolleyball und Tischkickerspielen nutzten. Am Dienstag waren wir auf einer Radtour in Richtung Sommerrodelbahn. Es war ein sehr anstrengender Weg. Wir machten eine kleine Pause an einem Strand. Nach einem langen Weg erreichten wir die Sommerrodelbahn. Jeder durfte zweimal fahren. Den Abend nutzten wir noch zum Freispielen. Am nächsten Tag wurden wir mit einem Bus zum Kletterwald gefahren. Es gab zwei Parcours; einen schweren und einen leichten. Zurück kamen wir mit einer Fähre. Wie jeden Abend nutzten wir auch diesen zum freien Spielen. Am Donnerstag gingen wir paddeln. Wir sollten uns in 4er Gruppen zusammen finden, in denen wir paddeln wollten. Da manche schon sehr gut paddeln konnten, sollten die guten mit den etwas unerfahreneren zusammen paddeln. Wir paddelten zu einem Bootssteg, an dem wir baden gehen konnten. Viele Kinder schlitzten sich an spitzen Steinen, die mit Muscheln bedeckt waren, die Füße auf. Nachdem alle verarztet waren, paddelten wir wieder zurück. Den Nachmittag nutzten wir auch nochmal zum Spielen. Am Abend mussten wir noch unsere Koffer packen. Am Freitag fuhren wir mit der Bahn nach Hause.

Jonas (6b)

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Streitschlichter

Um Streitschlichter – man nennt sie auch Konfliktlotsen – zu werden, muss man regelmäßig an einer Ausbildung teilnehmen und ein gutes Vorbild im gegenseitigen Umgang sein. Er muss aber auch ein aufgeschlossener Mensch sein. Außerdem muss er das Gelernte gut anwenden können. Die Streitschlichter dürfen sich selber in verschiedene Gruppen einteilen, je nach persönlicher Vorliebe. Die Ausbildung findet im 2.Halbjahr der 5.Klasse im Klassenraum von Frau Stelle im Raum Nr.33 statt. Jeder interessierte Fünftklässler kann an der Streitschlichterausbildung teilnehmen. Bei der Endprüfung spielen die jetzigen Streitschlichter einen Streit vor und die Prüflinge müssen diesen Streit mit dem, was sie gelernt haben, schlichten. Am Ende, wenn die Streitschlichter von der Schule gehen, ist ihr Dienst beendet. Als Belohnung gibt es eine Urkunde von Frau Strehl überreicht und ein kleines Dankeschön bei der Verabschiedung der Sechstklässler. In diesem Jahr waren die Streitschlichter zur Belohnung im Südpark.

Leon und Pablo (5b)

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Ausflug ins Siemens-Gymnasium

Am 13.06.17 war die Klasse 5a im Siemens-Gymnasium. Wir sind um 7.40 Uhr mit dem Bus losgefahren. Nachdem wir angekommen waren, hat uns die Direktorin etwas über den Tag erzählt. Danach wurden wir in Gruppen in verschiedene Klassen eingeteilt. Nach den Schulstunden durften wir uns ein bisschen die Schule angucken und in der Mensa etwas kaufen. Später haben wir uns noch mal den Schulhof mit der Direktorinangeschaut.

(Sayhan, 5a)

cof

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen